ZDF drehscheibe: 300.000 Kilometer zurückgedreht

Guten Autos sieht man ihr Alter und ihre Kilometerleistung nicht an. Deshalb können Betrüger den Kilometerstand gleich mal um 300.000 Kilometer zurück drehen, ohne dass es Käufern auffällt. Wie in diesem Fall eines Mercedes Käufers:

Veröffentlicht von autorecherche

News und aktuelle Meldungen zum Thema Autorecherche, Fahrzeugberichte zur Fahrzeughistorie, VinCheck, Tachomanipulation und Sachfahndung nach Kfz.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: